Tragwerksplanung

Zentrum für Marine und Atmosphärische Wissenschaften
ZMAW Hamburg

Bauherr

Freie und Hansestadt Hamburg

Architekt

MRLV Architekten

Flächen

10.200 m² BGF oberirdisch
 1.700 m² BGF unterirdisch

Kosten

ca. EUR 16,0 Mio. netto

Leistungszeit

2000 - 2003

Besonderheiten

Atriumüberdachung mit Stahl-Glas-Konstruktion
freitragende Treppen und weitgespannte Flachdecken
Bibliothek mit Rollregalen
hängende Glasfassade über 5 Geschosse
Gebäudeaussteifung durch Stahlbeton-Lochfassade

Leistungen

Ingenieurleistungen Tragwerksplanung nach HOAI, § 64, Leistungsphasen 1-6